Compas Direction - Vitra

Tisch Compas Direction Tisch Compas Direction © Vitra

Mit seinen kompakten Abmessungen eignet sich der Tisch ideal für das zeitgemässe, papierarme Home Office.

Um 1950 entwickelte Jean Prouvé in der für ihn typischen, an konstruktiven Grundsätzen ausgerichteten Herangehensweise den Tisch Compas in unterschiedlichen Versionen. Alle haben sie die elegant abgespreizten, schlanken Beine aus Metall gemeinsam, die formal an die Schenkel eines Zirkels – französisch „le compas“ – erinnern. Die geölten Massivholztischplatten geben Compas Direction eine individuelle Note. Mit seinen kompakten Abmessungen eignet sich der Tisch ideal für das zeitgemässe, papierarme Home Office.

Hersteller Vitra
Designer Jean Prouvé
Einführungsjahr 1950

Material
Tischplatte: Massivholz, geölt; Eiche natur, Eiche kerngeräuchert oder Amerikanischer Nussbaum.
Untergestell: japanese red, umgeformtes Stahlblech, pulverbeschichtet (glatt).

BLENNEMANN Bochum Duisburg - rufen Sie uns an!

BO: 02 34 / 689 96 - 77
DU: 02 03 / 31 75 40
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
MO - FR 10:00 - 19:00 Uhr
SA 10:00 - 18:00 Uhr