studimo - Interlübke

studimo - Interlübke © Interlübke

Regalsystem studimo - Findet auch in ungewöhnlichen Räumen Platz.

Manch einer hat viel Platz. Ein anderer hat viel Platz, aber niedrige Decken. Der nächste hat viel Platz, hohe Decken, aber mit Balken und Mauervorsprünge, abgesenkte Fußböden oder eine leicht nach innen gewölbte Wand, die oben ein altes Fresko zeigt, das nicht verdeckt werden soll.

 

Schön, dass es ein Regalsystem gibt, das sich selbst in den ungewöhnlichsten Räumen gut macht: studimo.

Mit seinem filigranen Erscheinungsbild, schwebenden Fronten und technischen Finessen verkörpert das Regalsystem eine gewandelte Auffassung vom Wohnen.
Es kann so hoch und so breit gebaut werden, wie sein Planer es wünscht. Es wird als großes System passgenau in die vorhandene Architektur integriert. Es steht als Einzelmöbel, Low- oder Sideboard oder schwebt an der Wand. Zurückhaltung gilt höchstens bei der farblichen Gestaltung. Der Kunde entscheidet – und hat die Wahl zwischen 24 Lacken, 23 Hochglanzlacken sowie Wunschlack, verschiedenen Glasvarianten, Eiche dunkel und hell, europäischem Kirschbaum sowie Echtholz-Furnier Makassar- und Zebrano-Optik. Durch die Fülle der Materialvarianten lässt sich jedes Möbel vollkommen individuell gestalten, ganz nach dem persönlichen Geschmack des Kunden.

Entscheiden muss der Kunden sich ebenfalls zwischen aufliegenden oder innenliegenden Fronten, zwischen Schubkästen, Auszugböden, Klappen, Dreh-, Schwenk- oder Schiebetüren. Studimo gibt es in acht Rasterhöhen, drei Breiten und fünf Tiefen und kann auch als Raumteiler geplant werden.

BLENNEMANN Bochum Duisburg - rufen Sie uns an!

BO: 02 34 / 689 96 - 77
DU: 02 03 / 31 75 40
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
MO - FR 10:00 - 19:00 Uhr
SA 10:00 - 18:00 Uhr