• Möbel Design KlassikerGroße Auswahl an Möbel Design Klassikern in Bochum & Duisburg

    Bei Blennemann finden Sie eine große Auswahl an Möbel Design Klassikern. Nicht jedes Möbel wird von dem Einrichter in Bochum & Duisburg in diese Liste aufgenommen. Es muss besondere Kriterien erfüllen.

    Die größten Möbel Design Klassiker zum Stöbern und Entdecken - von der frühen Moderne bis zu den 90er Jahren. Seien es nun die Möbel von de Sede, Wittmann, Le Corbusier & Wagenfeld. Bei Blennemann finden Sie eine Übersicht der schönsten Designklassiker.

    Alle hier aufgeführten Möbel finden Sie in unseren Einrichtungshäusern in Bochum & Duisburg - Sie können aber auch nach telefonischer Absprache alle Klassiker zu Ihrem Wunschort in Deutschland geliefert werden. Rufen Sie uns einfach an: 02 34 / 689 96 - 77

    Was macht einen Designklassiker aus?

    Es ist vor allem die zeitlose Form. Hier liegt die große Kunst der Möbeldesigner. Sie müssen Möbel so gestalten, dass diese auch in 10, 20 oder 50 Jahren noch aktuelle Trends überstehen und als das gelten, was sie sind: Zeitlose Schönheiten.
    Dies ist nicht vielen Designern gelungen. Aber es gibt sie. Die zeitlosen, schönen und immer aktuellen Klassiker im Möbelbereich.

LC1 - Cassina

LC1 - Sitzen im Kolonialstil LC1 - Sitzen im Kolonialstil © Cassina

LC1 - Eine Ikone des modernen Rationalismus - auch im Freien.

Mit seinen rationalen Entwürfen aus elementaren geometrischen Formen wirkte Le Cobusier stilbildend. Exemplarisch für die Bauten des französisch-schweizerischen Architekten sind die Häuser in der Stuttgarter Weißenhofsiedlung. Neben seiner Arbeit als Architekt, Architekturtheoretiker und Städteplaner war Le Corbusier auch als Maler, Zeichner, Bildhauer und Möbeldesigner tätig.

1929 stellten Le Corbusier, sein Cousin Pierre Jeanneret und Charlotte Perriand ihre nun legendären Stahlrohrklassiker vor.

Der Le Corbusier Sessel - Ein Klassiker seit 1928

Beim LC1 sind Sitzfläche und Rückenlehne aus Naturleder, Fell oder groben Leinen. Das gleiche Material findet sich an den Rändern, auch an den Armlehnen mit verjüngter Linie.
Der Verweis auf die kleinen Sessel im Kolonialstil, deren natürliche Entwicklung der LC1 darstellt, ist
offensichtlich. Eine Bestätigung der fast darwinschen Auffassung von Le Corbusier, der zufolge die ideale Einrichtung das Ergebnis einer langen Selektion im Laufe der Zeit ist. Eine faszinierende Reise, auf der die Formen nach und nach immer gewissenhafter und unmittelbarer den tatsächlichen Bedürfnissen entgegenkommen.

BLENNEMANN Bochum Duisburg - rufen Sie uns an!

BO: 02 34 / 689 96 - 77
DU: 02 03 / 31 75 40
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
MO - FR 10:00 - 19:00 Uhr
SA 10:00 - 18:00 Uhr